Rechtsanwältin Susanne Fischer

Fachanwältin für Sozialrecht · Mediatorin (DAA)

Leistungen der Rechtsanwältin Susanne Fischer in Osnabrück

Fachanwältin für Sozialrecht · Mediatorin (DAA)

 SOZIALRECHT

Probleme mit Arbeitsamt, Krankenversicherung oder Berufsgenossenschaft?


Ich prüfe Ihre Möglichkeiten.


Der Umgang mit Behörden oder staatlichen Stellen ist nicht immer einfach. Im Fall von Auseinandersetzungen berate und vertrete ich ich Sie kompetent und engagiert.


Als Fachanwältin für Sozialrecht verfüge ich über nachgewiesene theoretische Kenntnisse sowie umfassende Erfahrung im Bereich des Sozialrechts. Mit regelmäßigen Fortbildungen zu den Themen dieses Rechtsgebiete ist gewährleistet, dass mein Wissen immer am aktuellen Stand des Rechts orientiert ist.


Auf dieser Grundlage biete ich Ihnen Hilfe bei folgenden Themen:

  • Arbeitslosengeld II (Hartz IV)
  • Arbeitslosengeld I
  • Sozialhilfe
  • Wohngeld
  • Schwerbehindertenrecht
  • gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung (Pflegegrad / Pflegegeld)
  • gesetzliche Rentenversicherung (Erwerbsminderungsrente)
  • gesetzliche Unfallversicherungsrecht (Arbeitsunfall / Berufskrankheit)

 BETREUUNGSRECHT

Betreuung - durch Unfall, Krankheit oder Alter?

Ich helfe als Berufsbetreuer mit Rat und Tat.

Betreuung bedeutet die gesetzliche Vertretung des Betroffenen durch die dafür vom Betreuungsgericht bestellte Person (§1902 BGB).

Die Betreuerbestellung erfolgt unter Beachtung der Selbstständigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Selbstbestimmung des Betroffenen.

Betreuung heißt nicht Entmündigung.

Betreuung wird nur für die Aufgabenkreise eingerichtet, die der Betroffene nicht mehr selbst regeln kann, u.a.:

  • Vermögenssorge
  • Aufenthaltsbestimmung
  • Sorge für die Gesundheit
  • Wohnungsangelegenheiten
  • Rechts-; Antrags- und Behördenangelegenheiten

Der Berufsbetreuer ist verpflichtet jährlich Rechenschaft abzulegen.

 FAMILIENRECHT

Streit gibt's in den besten Familien!


Ich helfe mit Rat und Tat.


Juristische Auseinandersetzungen innerhalb der Familie sind häufig kompliziert und vor allem emotional aufgeladen. Gerade solche Fälle brauchen einen kühlen Kopf - und sensible, kompetente Beratung.


Durch meinen Interessenschwerpunkt Familienrecht kann ich auf breite Erfahrungen in diesen Bereich zurückgreifen. Meine Qualifikation als Mediatorin befähigt mich zudem, familiäre Auseinandersetzungen auch außergerichtlich beizulegen - in manchen Fällen eine gute Alternative zum Prozess.


Ich unterstütze Sie in folgenden Fällen:

  • Scheidung
  • Unterhaltsregelung
  • Umgangsrecht
  • elterliche Sorge / Aufenthaltsbestimmungsrecht
  • Vermögensauseinandersetzungen / Zugewinn